lebensqualität

Vorbereitet ins Sitzen kommen

Intensivpflege: Ein Standard für die Mobilisation in den Stuhl

Bibliografie

Asmussen-Clausen, Maren; Meissner, Elisabeth (2016): Vorbereitet ins Sitzen kommen. Intensivpflege: Ein Standard für die Mobilisation in den Stuhl. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2016): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 2: Verlag Lebensqualität. S. 15-20.

Beschreibung

Beatmete und schwerkranke PatientInnen benötigen ein angepasstes Mobilitätsangebot. Wenn sie direkt und unvorbereitet in einen Stuhl gesetzt werden, kann dies zu Kreislauf- und Atemproblemen führen. Elisabeth Meißner sammelte als Intensivfachschwester langjährige Erfahrungen und führte ein Bildungsprojekt zu einer strukturierten Mobilisation durch. Maren Asmussen hat sie interviewt.

PDF - Vorbereitet ins Sitzen kommen