lebensqualität

Fortbewegung verstehen

Den Bedarf beeinflussen, Teil 3

Bibliografie

Asmussen-Clausen, Maren (2021): Fortbewegung verstehen. Den Bedarf beeinflussen, Teil 3. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2021): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 1: Verlag Lebensqualität. S. 14-19.

Beschreibung

Der Mensch kann sich auf zwei Beinen fortbewegen. Diese bedeutende Fähigkeit wird in tieferen Positionen entwickelt. Ein Kind robbt, rollt, krabbelt, setzt sich hin und lernt aufzustehen. All dies sind Vorbereitungen für das Gehen auf zwei Beinen. Die Kinästhetik bietet ein Analysewerkzeug, um die Fortbewegung grundsätzlich zu verstehen. Dies hilft zu entdecken, wie auch in tieferen Positionen die Prinzipien der Fortbewegung genutzt werden können, um diese so entwickelten Kompetenzen dann in anderen Aktivitäten des täglichen Lebens nutzen zu können.