lebensqualität

Die Kinaesthetics-Organisation - netzwerkartig und in Bewegung

Bibliografie

Knobel, Stefan; Mangold, Roland (2007): Die Kinaesthetics-Organisation - netzwerkartig und in Bewegung. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2007): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 1: Verlag Lebensqualität. S. 26-27.

Beschreibung

Hinter dem Begriff "Kinaesthetics" steht nicht nur eine innovative Methode. Auch die Art und Weise, wie seit über 20 Jahren das neue Kinaesthetics-Wissen entsteht, ist nicht alltäglich. Es ist ein interaktiver, netzwerkartiger Prozess. Eine Rück- und Vorausschau von Roland Mangold und Stefan Knobel.

PDF - Die Kinaesthetics-Organisation - netzwerkartig und in Bewegung