lebensqualität

Im Falle eines Falles

Individuelle Kinaesthetics-Methoden für die effiziente Sturzprophylaxe

Bibliografie

Knobel, Ruth (2007): Im Falle eines Falles. Individuelle Kinaesthetics-Methoden für die effiziente Sturzprophylaxe. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2007): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 3: Verlag Lebensqualität. S. 8-10.

Beschreibung

Nicht das "Schreckensereignis" Sturz steht im Zentrum, sondern das gemeinsame Üben des "richtigen" Fallens. Trainiert wird die Bewegungskompetenz und das Know-how, wie im Falle eines eventuellen Sturzes zu reagieren ist. Ruth Knobel zeigt auf, wie Beweglichkeit auch im Alter gelernt werden kann.