lebensqualität

Wenn wir selbst nicht handeln, wird mit uns gehandelt

Altern als Lernprozess

Bibliografie

Marty-Teuber, Brigitte (2008): Wenn wir selbst nicht handeln, wird mit uns gehandelt. Altern als Lernprozess. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2008): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 4: Verlag Lebensqualität. S. 4-7.

Beschreibung

Das menschliche Altern ist zu einem brisanten, gesellschaftspolitischen Thema geworden: "Altes Eisen" oder boomender Wirtschaftsfaktor? Brigitte Marty berichtet über die zwei Seiten der Medaille.

PDF - Wenn wir selbst nicht handeln, wird mit uns gehandelt