lebensqualität

es geht nicht nur um das WAS

franz reichle über seinen blick auf kinaesthetics durch die linse einer videokamera

Bibliografie

Reichle, Franz (2008): es geht nicht nur um das WAS. franz reichle über seinen blick auf kinaesthetics durch die linse einer videokamera. In: Stiftung lebensqualität (Hrsg.) (2008): Lebensqualität. Die Zeitschrift für Kinaesthetics. Siebnen, Nr. 4: Verlag Lebensqualität. S. 32-34.

Beschreibung

Franz Reichle ist freischaffender Filmautor und Dozent für Film. Zurzeit arbeitet er an einer filmischen Langzeitstudie über Kinaesthetics für pflegende Angehörige. Im Interview mit dem Magazin lebensqualität spricht er über seine Arbeit und seine Vorbilder.

PDF - es geht nicht nur um das WAS