lebensqualität

Editorial lebensqualität 3/2015

Pflegeroboter - Fluch oder Segen?

von Matt, Cornelia
Unwürdige und unhaltbare Arbeits- und Lebensbedingungen in deutschen Pflegeheimen: Diesem Alltag sind heute zehntausende Pflegekräfte und HeimbewohnerInnen ausgesetzt.
Der Gesundheitsbereich wird zunehmend von marktwirtschaftlichen Faktoren geprägt; Investitionen in pflegebedürftige Menschen und in die Menschen, die sie betreuen, werden häufig nur als Kostenfaktor gesehen. Diese Haltung führte in den letzten Jahren zu Arbeitsbedingungen, die eindeutig gegen den § 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland, also gegen die Menschenrechte, verstoßen. Skandale, die von den Medien thematisiert werden, sind nur die kleine Spitze des Eisbergs; die dramatische Entwicklung des gesamten Gesundheitssystems ereignet sich ganz im Stillen. Herr Frey, Rechtsanwalt aus München, strebt eine Verfassungsbeschwerde an. Axel Enke und Philipp Störtzel sind die Verfasser einer Stellungnahme zu den aktuellen Rahmen- und Arbeitsbedingungen. Sie führen in dieser Ausgabe der Zeitschrift ihre Überlegungen aus (ab Seite 42).

Im Juni fand in Siebnen (CH) ein ganz besonderer Anlass statt: Die „Sr. Liliane Juchli Bibliothek“ wurde feierlich eröffnet. Wie kaum eine andere Person beeinflusste sie die Entwicklung der professionellen Pflege in ganz Europa. Seit 1971 wurde ihr Standardwerk in acht Auflagen millionenfach verkauft. Aber nicht nur dieser Bestseller hat Platz in der Bibliothek gefunden, sondern auch ihre Monographien und unzählige Artikel in Büchern und Zeitschriften. In dieser Ausgabe berichtet Sr. Liliane Juchli über ihr Leben, ihre Visionen und Projekte und wünscht sich für diese Bibliothek, dass daraus ein lebendiger Ort der Begegnung und Auseinandersetzung entsteht. (Titelgeschichte)

Kinaesthetics-Lernprozesse in einzelnen Abteilungen des AKH in Wien, ein innovatives Pflegeheim in Chur mit einer besonderen Farbkomposition in Rot, Orange und Gelb, ein Hundeflüsterer und zahlreiche andere spannende Beiträge aus der Welt von Kinaesthetics finden Sie in der aktuellen Nummer dieser Zeitschrift.

Viel Spaß beim Lesen.

Zeitschrift Lebensqualität 2014 Nummer 3 Titelseite